medo.check®

PREMIUM
https://www.medocheck.com/
Anbieter im Fitnessbereich
Alfred-Herrhausen-Str.44
58454 Witten
Nachricht sendenAls Kontakt

Öffnungszeiten

Werktags von 8:30-17:30Uhr
Bitte log Dich ein bzw. registriere Dich (in nur einer Minute), um alle Funktionen zu nutzen. Instructors United ist das Fitness-Netzwerk für Sportler und Trainer.

Christian Bösing

14.07.2021 @ 16:07 Uhr

Was sollten Trainer bei der Wahl von Business Software beachten?

Thema Digitalisierung im Personal Training: Zu diesem Thema werde ich, Tino Heidötting (Geschäftsführer und Gründer der Firma medo.check) eine kleine Blogserie starten. Gerade die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig es ist, auch digital gut aufgestellt zu sein! So konnte z.B. eine eine Kunden App zur Trainingssteuerung und Kommunikation, in den letzten Monate die Grundlage gewesen sein, um die Dienstleistung trotz Corona Auflagen, aufrecht zu halten. Oder ein gutes online Buchungstool, um Angebote im Bereich online Coaching oder online Kurse zu steuern und anzubieten. Wir können die Personal Trainer inzwischen fast 20 Jahre zu unserer Zielgruppe zählen. Es ist sehr spannend wie sich der Markt und die Arbeitsweise immer wieder verändern. Es ist unsere Herausforderungen diese Trends zu erkennen und mit digitalen Entwicklungen zu reagieren. Der prozentuale Anteil der Trainer, die sagen, Software und online " nein Danke" hat sich gerade in den letzten Monaten drastisch verkleinert. Einer meiner Lieblingssprüche im Vertrieb war, man wird mit der medo.check Software kein besserer, aber ein professionellerer Trainer. Damit will ich nur nochmal hervorheben, dass ich nicht der Meinung bin, dass es ohne Softwaretools nicht geht. Ich denke heute allerdings, das digitale Hilfsmittel eine persönlichen Dienstleistung, nur optimieren kann. da die digitalen Möglichkeiten, dazu führen das Prozesse automatisiert und professionalisiert werden! Wir leben im Jahr 2021 und die Welt wird sich verändern, die Unternehmer die darauf warten, dass alles wieder so wird wie im Dezember 2019, die werden es schwer haben.

Ich werde mich bei meinem Blog, zunächst an einem Interview orientieren, das ich 2020 im Trainermagazin gegeben habe. Die wichtige Einstiegsfrage war: Was sollten Trainer bei der Wahl von Business Software beachten?

Wertschätzung:

1. Wertschätzung gegenüber Software- eine gute Business-Software darf was kosten, vielleicht auch mehr als ein Handyvertrag. Das PT Business ist eine Premium Dienstleistung, wo Stundenlöhne zwischen 60,00-120,00 € verlangt werden, also sollte man auch in eine professionelle Außendarstellung investieren. „Wer billig kauft, kauft leider auch oft zweimal“

Die "eierlegende Wollmilchsau" gibt es nicht!

2. Eine Software die alles perfekt abdeckt gibt es nicht- auch wenn dies einige Anbieter behaupten- hier also vorsichtig sein und genau hinschauen! Leere Versprechen gibt es einige in unserer Branche, dadurch wird leider viel verbrannte Erde im Bezug auf Software hinterlassen. Unsere Kernkompetenz ist z.B. Leistungsdiagnostik/ Checkup, Trainingsplanung und Steuerung. Wir haben z.B. auch ein Rechnungstool, das auch alles abdeckt, was für die automatische Rechnungstellung benötigt wird, trotzdem ist es nicht vergleichbar mit einem Buchhaltungstool, wie Lexware. Nur, um mal ein Beispiel zu nennen.

Eine Software ist genauso gut, wie der Anwender, der vor ihr sitzt!

3. Bereitschaft sich intensiv mit der Software zu beschäftigen- eine Software die raten kann, was der Anwender von Ihr will gibt es noch nicht! Eine Software ist in erster Linie so gut, wie der Anwender der vor ihr sitzt! Trainer sind Individualisten und haben daher oft sehr individuelle und spezielle Anforderung. Unser Anspruch ist, dies durch eine maximal individualisierbare Software zu bedienen. Es muss aber auch die Zeit und Bereitschaft vorhanden sein, die Software an die individuelle Arbeitsweise anzupassen. Das geht leider nicht mit 3 Klicks!
https://www.medocheck.com/
Christian, Sabine, Fabian gefällt das.