Marcel Wagner

instructors-united.com/Marcel
Fitnesstrainer, Personaltrainer
01217 Dresden
Nachricht sendenAls Kontakt
Your life is what your thoughts make it.
Bitte log Dich ein bzw. registriere Dich, um alle Funktionen zu nutzen.

Marcel Wagner

14.01.2011 @ 00:01 Uhr

Athletik Coach Marcel Wagner trennt sich von DSC Trainer Alexander Waibl

Wenn man nur eine Seite befragt, wenn man nur einer Seite die Möglichkeit der Ereignisdarstellung gibt, wird man auch nur die Wunschdarstellung des Befragten erfahren!

Der Rückzug von Peak Elements aus dem Trainerteam der 1. Bundesligamannschaft des Dresdner SC war letztlich nur eine Frage der Zeit. Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2010/11 mit dem Deutschen Pokalsieg und dem gewonnenen GM Capital Challenge Cup wäre es schon an der Zeit gewesen, sich von dieser wunderbaren Mannschafft wieder zu lösen. Der Grund sind nicht die Leistungsträger und damit die bezaubernden DSC Schmetterlinge sondern das, was hinter der Fassade passierte und noch immer passiert. Jedoch möchten wir uns hier nicht zu den leider sehr unschönen Vorkommnissen äußern und beschreiben hier lediglich unsere Entscheidung über die Vertragsauflösung.

Trainiere den Körper und seine Muskulatur so, wie es das Spielgeschehen und damit die spezielle Anforderung abverlangt. Dahinter verbirgt sich sehr viel mehr als nur ein Krafttrainingsplan für ein Fitnessstudio. Um sich weiter entwickeln zu können, bedarf es an Erfahrung im Leistungssport, der Zugänglichkeit für innovative Trainingsmethoden sowie Vertrauen, Verständnis und Achtung untereinander.

Unsere Trainingsphilosophie eines angepassten, sportartspezifischen Athletiktrainings mit mehrdimensionalen komplexmotorischen Bewegungsabläufen brachte den Damen Schnelligkeit, Explosivität, ein hohes Maß an Dynamik, Ausdauer und einen starken Willen sich durchzukämpfen.

Somit konnte ein wichtiges Fundament für das unter Alexander Waibls Regie laufende Techniktraining und der hohen Anforderung in allen Wettkämpfen gelegt werden. Hierbei wurde bewusst auf Trainingsmaschinen verzichtet und größtenteils mit dem eigenen Körpergewicht sowie variablen Widerständen trainiert. Mit Erfolg, was die Leistungen sowie die Ergebnisse der Waiblschützlinge wiederspiegelten.

Auf seinen Wunsch hin und gegen die beschriebene, sehr erfolgreiche Trainingsmethodik wurde diese in der bestehenden Saison nach der Vorbereitung durch Maschinen- und Freihanteltraining wieder abgelöst. Unverständlich, sehr schade und nicht nachvollziehbar aber Realität. „Die anderen würden durch Gewichtstraining höher springen“ war die Aussage, aber gewonnen haben sie dennoch nicht, weil wir leichter, stabiler und spritziger waren!

Da diese Art des Trainings nicht unserem Konzept entsprach, wir jedoch bei allen Negativerscheinungen den Kopf hinhalten durften, legten wir in einem unmissverständlich vertraulichen Brief an den Vorstand unsere weitere Verantwortung nieder. Das Wort Vertraulich wurde dabei speziell definiert. Der Brief solle bitte nicht vor einem gemeinsamen Gespräch an Herrn Waibl und den Spielerinnen weitergeleitet werden, um keine Unruhe in die laufende Saison zu bringen. Nachdem der Brief kurze Zeit später doch in Waibls Postfach lag und von ihm vor versammelter Mannschaft verlesen wurde, baten wir um sofortige Vertragsauflösung auf Grund des Vertrauensmissbrauchs und nicht behebbarer Differenzen.

Von Seiten des Vorstandes wurde sich für alle Unannehmlichkeiten, auch für die verdrehte Pressedarstellung entschuldigt und er erfreut sich der durch uns zugesicherten weiteren Zusammenarbeit. Bekräftigt wurde dies durch die Aussagen von VCO Manager Thomas Stumph und Bundesstützpunkttrainer sowie DSC Sportdirektor Jens Tietböhl, welche auf keinen Fall auf diese erfolgreiche und harmonische Partnerschaft im Bundestützpunk VC Olympia Dresden verzichten wollen.

Wir wünschen den Schmetterlingen und ebenso dem Cheftrainer Alexander Waibl den nötigen Erfolg und das richtige Maß an Glück, um das, unserer Meinung nach realistische Ziel, die Meisterschale, zu erreichen. Die Damen haben das mehr als verdient!

Marcel Wagner

12.06.2010 @ 02:06 Uhr

Kooperation zwischen Peak Elements und Eberhardt Travel

Erleben Sie Urlaub einer besonderen Art …

Reif für die Insel? Lassen Sie sich nicht mehr von Clubanimationen langweilen und starten Sie stattdessen mit einer Premiumdienstleistung in einen garantiert spannenden Urlaub. Die Peak Elements Personal Trainer begleiten Sie sowohl auf Ihren privaten Urlaubsreisen als auch auf den folgend präsentierten Spezialreisen in das In- und Ausland und bringen Sie mit vollen Akkus zurück!

Trainieren Sie mit Ihren Personal Trainern im Zuge der Personal Training Reisen an folgenden Orten:

* » Thailand
www.eberhardt-travel.de/reise/TH-PTKOH/bez/13+Tage+Personal+Training+in+Thailand

* » Prerow
www.eberhardt-travel.de/reise/DE-PTPRE/bez/8+Tage+Personal+Training+in+Prerow

* » Fleesensee
http://www.eberhardt-travel.de/reise/DE-PTFLE/bez/8+Tage+Personal+Training+in+Norddeutschland

Die Personal Training Reisen werden in Kooperation mit » Eberhardt Travel veranstaltet. Nähere Informationen zum Ablauf und zur Buchung erhaltenSie bei Jörn Bock unter joern@peak-elements.de oder telefonisch unter 0162-4040557. Also rufen Sie an und wir zeigen, was in Ihnen steckt.

www.eberhardt-travel.de/reise/DE-PTFLE/bez/8+Tage+Personal+Training+in+Norddeutschland>www.eberhardt-travel.de/reise/DE-PTFLE/bez/8+Tage+Personal+Training+in+Norddeutschland

Marcel Wagner

30.07.2008 @ 01:07 Uhr

Peak Elements Personal Training

Das Label Peak Elements (www.Peak-Elements.de)steht für Spitzenelemente des Personal Trainings, für Kompetenz, Innovation, Qualität und High Performanz. Die Verknüpfung altbewährter Trainingskonzepte, dem speziellen „Hands on Training“ und die Auslese aus modernstem Trainingsequipment machen die Visionen von Peak Elements zum Erlebnis und zum Erfolg seiner Klienten. Territorialer Fokus der drei Partner Marcel, Philipp und Jörn ist die Landeshauptstadt Dresden und Umgebung. Das Angebot umfasst:

- Gewichtsmanagement / Ernährungsberatung
- Definitions- und Straffungstraining
- individuelles Muskel- / Kettlebell-Training
- Sensomotorik und Propriozeption
- Muskelschlingentraining / Komplexkoordination
- Training während und vor der Schwangerschaft
- Outdoor Workouts/Lauftraining / Inline Skating
- Firmencoaching-Boot Camps
- sportartspezifisches Leistungstraining
- Aquatraining / Kinderschwimmen
- Rückenschule
- effektive Selbstverteitigung / Coaching

Lassen Sie es uns wissen, ab wann wir Ihnen zu mehr Lebensqualität verhelfen dürfen. Wir sind bereit!

Ihr Marcel Wagner
www.Peak-Elements.de
Marcel@Peak-Elements.de
http://www.Peak-Elements.de

Marcel Wagner

08.07.2008 @ 00:07 Uhr

Personal Training und Kältekammer

Cool down statt warm up hieß es gestern wieder direkt vor dem Powertraining mit Marcel. Nun schon zum fünften mal konnte die positive und leistungssteigernde Wirkung der Kältekammer zu einem erlebnissreichen Training verhelfen. Hierzu besuchten wir das Forum Gesundheit Dresden auf der Leipziger Straße www.forum-gesundheit-dresden.de und wagten uns bekleidet mit Badehose, Mütze, Mundschutz, Handschuhen und dicken Socken in die Kryokammern. In den ersten 30 Sekunden umgaben uns milde -60 Grad, welche uns schon den ersten Kick verschaften. Aber was sind schon -60 Grad? Hinter der nächsten Tür warteten -130 Grad auf uns und das ganze zweieinhalb Minuten. Ein super Erlebnis und eine erfrischende Erfahrung. Das anschließende Personal Training an der Elbe mit einem eiskalten Trainer zwar sicher hart, aber nicht schmerzvoll.

Marcel Wagner

20.06.2008 @ 21:06 Uhr

PT im Hilton/LivingWell Dresden

Das LivingWell Hilton steht als meine neue Trainingslocation für Personal Training zur Verfügung. Nach einem effektiven Training ist im Anschluss der Wellnessbereich inkl. Sauna, Pool, Außen-und Innenwirlpool inklusive

www.Peak-Elements.de
Marcel@Peak-Elements.de

Dieser Service ist unabhängig einer Mitgliedschaft und nur mit mir als euer Personal Trainer möglich. Ich freue mich auf eure Anfrage. Mit freundlichem Gruß - Marcel
http://www.Peak-Elements.de
OKDurch die Nutzung dieser Website bin ich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »