PINNWAND

Beitrag schreiben

Leyla- Dee-Laila

18.12.2015 @ 02:12 Uhr

Wer ist Leyla-Dee-Laila?

Nach 17 Jahren im Büroalltag weiß ich selber wie sehr unser Bewegungsapparat unter dem stundenlangen Sitzen hinterm Schreibtisch leidet und was es für langfristige Folgen haben kann - und das obwohl ich fast täglich trainiert habe um dem entgegenzuwirken.
Ich sehe mich als Trainerin der "alten Schule" - es gibt keine Wundermethoden bei mir, keine komplizierten Geräte und keine Abnehmshakes. Im Vordergrund stehen bei meinem Training funktionelle Übungen, also Übungen, die wir für die Bewegungsausführung des Alltags benötigen und vor allem die geschwächte Muskulatur wieder stärkt, um Dysbalancen wieder auszugleichen. Durch Mobilisierungsübungen wird der Körper wieder geschmeidiger und beweglicher.

Ich bin seit 4 Jahren nebenberuflich als Kampfsporttrainerin (Shinergy, vergleichbar mit Taekwondo oder Kickboxen) für Kinder und Erwachsene tätig und leite diverse weitere Gruppenkurse (Athletics, Kräftigungsstunde mit TRX, Langhanteltraining, Bauch-Bein-Po, Tube Kurse, Bodyweightübungen, Kettlebellkurse, etc). Weiters gebe ich auch Personal Trainings sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene.
In diesen Kursen wurde mir bewusst wie sehr die Kunden ein richtiges Krafttraining benötigen und wieviel Spaß es mir macht dieses den Kunden näher zu bringen.
Letztes Jahr habe ich eine weitere Trainerausbildung bei Intelligent Strength im Bereich Krafttraining gemacht. Seit August diesen Jahres bin ich als Personal Trainer selbständig und habe mich auf Krafttraining spezialisiert.
Zu meinen Kunden zählen unter anderem auch Kinderkurse ab 3 Jahren bis zu Seniorenkursen sowie Personal Trainings.
Da ich in den letzten Jahren in einem amerikanischem Unternehmen tätig war, spreche ich auch fließend Englisch.

Eure Leyla-Dee-Laila
Artikel von Leyla-Profil von Leyla-Leyla- Als Kontakt


SENDEN

Leyla- Dee-Laila

18.12.2015 @ 02:12 Uhr

Personal Trainer aus Leidenschaft

Ich liebe meinen Job als Trainer, da ich ihn als Berufung sehe! Ich liebe es zu sehen, wie meine Kunden sich freuen, wenn ich sie regelmäßig trainiere. Ich liebe es, wenn ich mit meinen Kunden zusammenarbeiten und ihnen erklären kann, warum welche Übung für sie Sinn macht. Ich liebe es festzustellen, wie sich die Körperhaltung, die psychische Befindlichkeit sowie die Bewegungen meiner Kunden sich von Termin zu Termin verbessern und es ihnen dabei immer besser geht.
Genau deswegen habe ich mich dazu entschlossen Personal Trainer zu werden.
Was ich gar nicht mag sind unseriöse Anfragen welche Übungen denn für was gut wären, ohne dass ich jemals einen persönlichen Kontakt mit dieser Person hatte. Auch kann ich es gar nicht leiden, wenn Kunden, die ich ebenfalls noch nie persönlich trainiert habe oder gar ihren Ist-Status kenne (Fitnesslevel, Verletzungen, etc), mich ausfragen wollen, wann sie ihren perfekten Körper haben werden.
Trainer, die so etwas prognostizieren können OHNE weitere Infos über den Kunden zu haben (zB: "In 8 Wochen zum Traumbody" auf DVD oder via YouTube) sind meines Erachtens unseriös und wollen damit nur Geld verdienen. Darin kann ich keine Liebe zum Beruf erkennen.
Das Korrigieren der Bewegungsabläufe ist ein wichtiger Teil des Aufgabengebietes als Personal Trainer. Nicht jeder kann jede Übung durchführen, sei es aufgrund von körperlichen Einschränkungen, nicht vorhandener Mobilität oder fehlender Kraft. Auf diese Punkte können Ferntrainings keine Rücksicht nehmen. Die Folge sind Schmerzen aufgrund falscher Bewegungsausführung und somit der aufkeimende Gedanke beim Trainierenden: "Sport ist Mord". Und zack - wars das mit dem Sport.
Training sollte uns ein Leben lang begleiten! Wir benötigen unsere Muskelkraft bis zum letzten Atemzug.
Ein positives Körpergefühl sowie eine gute Körperhaltung sollten ein Leben lang erhalten bleiben.
Eure Leyla-Dee-Laila
Artikel von Leyla-Profil von Leyla-Leyla- Als Kontakt


SENDEN

Jacky Principal

27.09.2015 @ 19:09 Uhr

Hardcore Jeet Kune Do Training Workouts Bundesweit

Hardcoe Jeet Kune Do Training Workouts Bundesweit.Info Broschüre Bitte KOSTENLOS anfordern. hardcorejeetkunedo@yahoo.de
Für Sportschulen,Vereine,Gruppen etc. Terminwünsche Bitte einreichen.
Artikel von JackyProfil von JackyJacky Als Kontakt


SENDEN

Jacky Principal

27.09.2015 @ 19:09 Uhr

Sportstudio Cooperation Berlin-Brandenburg

Bei Intresse Bitte Info Broschüre anfordern über hardcorejeetkunedo@yahoo.de
Artikel von JackyProfil von JackyJacky Als Kontakt


SENDEN

Gregor Huss

21.09.2015 @ 23:09 Uhr

Fight Back Selbstverteidigung

Wenn Sie sich einem Angreifer gegenüber sehen, der darauf aus ist Sie schwer zu verletzen oder gar Schlimmeres dann können Sie nicht darauf bauen, dass er Fairness walten lässt oder Regeln beachtet. Auf der Straße in einem realen Angriff gibt es nur eine Regel. Er oder ich. Also müssen Sie sich darauf verlassen können, dass die gelernten Konzepte und Techniken funktionieren, denn es könnte ihr Leben oder zumindest ihre Gesundheit davon abhängen. Genau dafür hat Gregor Huss dieses Selbstverteidigungs Programm in den vergangen zehn Jahren entwickelt und perfektioniert.


Als 6. Dan in Taekwondo und 5. Dan in Combat Hapkido, mit Erfahrung in den verschiedensten Kampfstilen lag es ihm sehr am Herzen, ein modernes, realistisches Programm zu entwickeln, das es nicht nur ermöglicht, sich effektiv und zuverlässig zu verteidigen, sondern dieses Programm auch schnell und leicht zu erlernen.
Um dieses Programm zu erschaffen musste nicht das Rad neu erfunden werden sondern es wurden die besten Techniken aus den verschiedensten Stilen genommen, aneinander angepasst und modifiziert um daraus die Möglichkeit zu schaffen, sich effektiv zu wehren.


Fight Back ist weit mehr als ein amateurhaftes Sammelsurium von Techniken sondern ein in sich stimmiges Selbstverteidigungs Programm das den oder die Ausübenden dazu befähigt, sich schon nach relativ kurzer Zeit in den verschiedensten Bereichen wirksam zu verteidigen.

Neben den zahlreichen Hebeltechniken beinhaltet es Tritte und Schläge, ein Überlebensprogramm am Boden und eigenes Nervendruckpunkt Programm. Dazu kommen die wirkungsvollen Abwehrtechniken und Entwaffnungstechniken und vieles mehr.

Gregor Huss`s Fight Back Programm wird inzwischen an mehreren Orten in Deutschland gelehrt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit weil es leicht zu erlernen ist und alle Information dazu in deutscher Sprache sind.
Er begann mit dem Kampfsport bereits 1967 unter dem legendären Kwon Jae Hwa und auf der Suche nach einem Selbstverteidigungs System stieß er schließlich 1996 in den USA auf Combat Hapkido. Zu dieser Zeit gab es nur drei nennenswerte reine SV Systeme, das WT, das Combat Hapkido und fast gleichzeitig auf dem Markt, das Krav Maga.
In Deutschland war zu dem Zeitpunkt nur ersteres bekannt und als er Combat Hapkido nach Deutschland brachte und in seiner Schule in Kufstein und in Landsberg a.L. lehrte war dies eine Neuheit. Bereits in den Jahren 2000 – 2003 konnte er die ersten Schüler zum schwarzen Gürtel in diesem System prüfen.
Viele Jahre war er damit zufrieden aber es war immer seine Idee, dieses System mit einem eigenen, speziellen Programm zu erweitern, insbesondere auf den deutschen Markt zugeschnitten. So begann er bereits 2004 mit der Entwicklung des Fight Back Programms, zuerst gedacht als spezielles Programm für Frauenselbstverteidigung, aber schon bald wurde mehr daraus.
Heute kann Gregor Huss als einer der Pioniere auf 21 Jahre Lehrtätigkeit im Bereich effektiver Selbstverteidigung zurückblicken, in denen er zig Personen beiderlei Geschlecht zum Schwarzgurt und darüber hinaus persönlich ausgebildet hat, die teilweise selbst bereits erfolgreich Schulen gegründet haben. Seine Seminare sind immer ausgebucht und seine internationale und nationale Reputation als Selbstverteidigungs Experte unzweifelhaft. Mehrfach wurde er von internationalen Gremien dafür ausgezeichnet und in namhaften Kampfsportmagazinen sind Artikel über ihn erschienen.

Fight Back ist heute ein in sich stimmiges Selbstverteidigungs Programm mit einem funktionierenden Prüfungsprogramm, einem anerkannten Graduierungssystem von Weiß- bis Schwarzgurt durch die Self Defense Germany Federation und der Möglichkeit für externe Interessierte, dieses Programm in ihrem Verein, Schule oder Gruppe als lizensierter Selbstverteidigungs Lehrer zu unterrichten, oder sich als solcher selbstständig zu machen.

Gregor Huss steht für Seminare in Fight Back und in Combat Hapkido in Deutschland und anderen Orten zur Verfügung. Für weitere Information kontaktieren Sie uns bitte!
Artikel von GregorProfil von GregorGregor Als Kontakt


SENDEN

Jacky Principal

10.09.2015 @ 11:09 Uhr

Hardcore Jeet Kune Do Club Berlin

Wenn Sie uns helfen wollen unseren Club zu promoten bestellen Sie KOSTENLOS unsere Promotion Cards...hardcorejeetkunedo@yahoo.de diese stellen wir kostenlos zur Verfügung.Danke.

Hardcore Jeet Kune Do Club Berlin
Artikel von JackyProfil von JackyJacky Als Kontakt


SENDEN

Jacky Principal

12.08.2015 @ 13:08 Uhr

Hardcore Jeet Kune Do Club Berlin

....einzige Trainingseinrichtung in Deutschland der Hardcore Jeet Kune Do Chinese Gung Fu Association USA -
by Sifu Lamar Davis.
Artikel von JackyProfil von JackyJacky Als Kontakt


SENDEN

Davy Brasco

14.07.2015 @ 05:07 Uhr

Peter,, the Gun´´ Gerfen: Meine Stadt verliert Pfunde:Gerfen Sports Group

Ein altes Sprichwort besagt:,, Liebst du deinen Beruf,dann bist du ein glücklicher Mann. Oder Frau.´´

Ich bin bin Leib und Seele Trainer, und ich kenne viele gute und kompetente Trainer. Aber ich kenne auch die anderen: Die mit Leidenschaft Ihrer Berufung als Trainer und als Mensch nachgehen: Samson Emmerich, mein erster Dozent bei Meridian Academy Hamburg, Christian Jendrike, Dipl. Sporttrainer
Dipl. Sportmanager, Inhaber und Geschäftsführer der HSFA, Anja Jürgens
Regional Master Trainerin, die nichts ausgelassen hat, damit wir im Schlaf die Körperfunktionen verstanden, verinnerlicht haben, Jeanette Kuna und Lukes Rode, die mit Ihrer Begeisterung uns jeden Tag angesteckt haben.
Schließlich ist da noch ein anderer: Peter Gerfen, Hanballtorschützenköing und ehemaliger Nationalspieler, Sportler, Trainer und Geschäftsführer Gerfen Sportsgroup.
Ein kurzes gespräch, und du weißt sofort: Ich bin hier genau richtig.
Endlich darf es auch ab dem 31.08.2015 bei uns in unserer schönen Hansestadt, Hamburg, das Projekt „Meine Stadt verliert Pfunde“, losgehen.

So heißt das Programm, mit dem Ex-Bundesliga Handballspieler Peter Gerfen (45) und Ernährungsberaterin Hata Amer (40) , meiner Wenigkeit und jede Menge Super-Kollegen , ab dem 31. August 2015 möglichst viele Hamburger und Hamburgerinnen in Bewegung bringen wollen.


Der studierte Sport-Ökonom blieb seinem Handball zunächst aber noch viele Jahre als Trainer treu. Doch dann wagte er sich gemäß seinem Motto „Wage den ersten Schritt, und ein Weg wird sich auftun“ als Personal Fitness Trainer beruflich auf Neuland. Mit den Gerfen Sports Camps bietet er in seiner Heimatstadt Hildesheim und mittlerweile auch in anderen Städten und natürlich in unserer schönen Hamburg inzwischen erfolgreich Trainingscamps in der Natur an.

Für 50 Teilnehmer
Als Gerfen an der Sportakademie Hannover die Oberhausener Ernährungsberaterin Hata Amer kennenlernte, stand für beide fest: „Wir bieten jetzt auch mal in Oberhausen einen Kurs an – ein Abnehmprogramm, das es in dieser Form hier noch nicht gegeben hat.“

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und dem Studium zur Diplom Verwaltungsfachwirtin war Hata Amer viele Jahre im Coaching, Konfliktmanagement und in der Mediation tätig. Sie war bei der Agentur für Arbeit Dozentin für Mitarbeiter, Fach-und Führungskräfte. In Hannover ließ sie sich als Mentaltrainerin mit dem Schwerpunkt Sport ausbilden und ist heute zertifizierte Metabolic-Beraterin. Amer rundete diese Qualifikation mit einer Ausbildung in der klassischen und therapeutischen Hypnose ab. Heute ist die 40-Jährige Inhaberin der Oberhausener Praxis Sprungzwei (für Ernährungsberatung und Mentaltraining).

Und was haben die Zwei nun genau in Oberhausen vor? „Ein Trainingscamp für insgesamt rund 50 Teilnehmer“, erlaubt Hata Amer einen ersten Einblick. Aufgeteilt werden die Teilnehmer in fünf Kurse mit jeweils zehn Teilnehmern. Peter Gerfen: „Ich trainiere dann mit den einzelnen Gruppen zweimal wöchentlich jeweils für 60 Minuten.“ Das Besondere: „Wir sind bei Wind und Wetter im Kaisergarten unterwegs.“ Aber natürlich sollen auch Ernährung und Motivation nicht zu kurz kommen.

Damit die Pfunde purzeln
Damit die Pfunde auch so richtig purzeln, bringt Trainer Peter Gerfen Seile, Bänder und Bälle mit, leitet zum gesunden Kraft- und Koordinationstraining an. „Jeder Teilnehmer trainiert nach seinem Rhythmus und seinen körperlichen Voraussetzungen.“

Dabei gelte es, die eigenen Grenzen kennenzulernen und langsam zu erweitern. Ein Programm für Zuhause ergänzt die Sporteinheiten. „Da reicht es aber schon, wenn man täglich rund zehn Minuten lang etwas macht“, versichert Gerfen. Oberhausenerin Hata Amer dagegen nimmt die körperliche Verfassung ihrer Teilnehmer unter die Lupe und führt eine Ernährungsberatung durch. Sie ist außerdem zur Stelle, wenn es mit der Motivation mal hapert. Bewegung, Ernährung, Motivation – die Kombination macht’s, glauben die Trainer.

Wer es testen will, kann sich für das vierwöchige Programm noch anmelden: 6101183 oder im Internet unter www.meine-stadt-verliert-pfunde.de. Der Kurs startet am 12. April mit einer Vorbesprechung, ab dem 13. April geht es mit dem Training los. Die Zeiten dafür sind zwischen sechs Uhr früh und 19 Uhr wählbar. Kosten: 99 Euro. Erstattungen durch die Krankenkassen sind möglich.
Sportliche Erfolge
1988–89 Junioren Nationalspieler
1989 4. Platz Juniorenweltmeisterschaft 1989 in Spanien
1992/93 zwei Teilnahmen an Militär-Weltmeisterschaften 1992 und 1993 in Polen und in Ägypten
1992/93 Torschützenkönig 2. Handball-Bundesliga
1992/93 Aufstieg in die 1. Handball-Bundesliga mit dem VfL Bad Schwartau
1993/94 Torschützenkönig der Handball-Bundesliga 1993/94 (224 Saisontreffer)
1994–96 A-Nationalspieler
1994 Erweitertes Aufgebot Europameisterschaft 1994 in Portugal
1995/96 Vize-Europapokalsieger 1996 VfL Hameln

Pfunde verlieren im Oberhausener Trainingscamp | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/pfunde-verlieren-im-oberhausener-trainingscamp-id10533621.html#plx1489041514

Sportliche Erfolge
1988–89 Junioren Nationalspieler
1989 4. Platz Juniorenweltmeisterschaft 1989 in Spanien
1992/93 zwei Teilnahmen an Militär-Weltmeisterschaften 1992 und 1993 in Polen und in Ägypten
1992/93 Torschützenkönig 2. Handball-Bundesliga
1992/93 Aufstieg in die 1. Handball-Bundesliga mit dem VfL Bad Schwartau
1993/94 Torschützenkönig der Handball-Bundesliga 1993/94 (224 Saisontreffer)
1994–96 A-Nationalspieler
1994 Erweitertes Aufgebot Europameisterschaft 1994 in Portugal
1995/96 Vize-Europapokalsieger 1996 VfL Hameln

Die Trainingsschuhe festgebunden, Trainingskleider an, Apfelschorle mit dabei: Die gute Laune beim Training. Route 66 war gestern. Heute haben die Endorphinen und Glückshormone freie Fahrt vorraus. Je mehr desto besser.


David Nejadi- Personal- und Fitness Trainer(EREPS-Zertifiziert und Lizenziert) in Hamburg
Was ist EREPS (The European Register of Exercise Professionals)
EREPS ist das europäische Register professioneller Fitness Trainer. Hier sind alle Fitness First
PTFM (Personal Training und Fitness Manager) mit ihren Qualifikationen eingetragen und
garantieren dadurch ihren hohen Standard.
Artikel von DavyProfil von DavyDavy Als Kontakt


SENDEN

27.04.2014 @ 01:04 Uhr

Calisthenics für Frauen


Wie Pole Dance ursprünglich nur von Frauen getanzt wurde und nun immer mehr Männer den Sport darin für sich entdeckt haben, so ist Calisthenics ein Trend, den sehr viele Männer für sich entdecken, aber die Frauen hier noch nicht so stark vertreten sind.

Für Frauen, die sich für das sportliche Training mit dem eigenen Körpergewicht interessieren und gerne damit beginnen möchten, können gerne mit mir in Kontakt treten.

Wer möchte mit den Möglichkeiten seines eigenen Körpers experimentieren und kommt aus München und Umgebung?
Artikel von Profil von Als Kontakt


SENDEN

Kathrin Thiel

19.04.2014 @ 18:04 Uhr

FROHE OSTERN!

FROHE (und viell. ja auch sportliche?!) OSTERN !
wünscht
Instructor Kathy.
Artikel von KathrinProfil von KathrinKathrin Als Kontakt


SENDEN
WEITER →

Deine Werbung hier

Als Firma hier werben? Schreib uns an:
OKDurch die Nutzung dieser Website bin ich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »