PINNWAND

Beitrag schreiben

Manuel Beth

11.12.2019 @ 11:12 Uhr

Training und Ernährung während einer Krankheit!

Training und Ernährung während einer Krankheit!
In dieser Jahreszeit werden viele schnell krank, sind erkältet oder haben einen Schnupfen aber wie ist es mit dem Training wenn es dich erwischt. Wenn Du krank bist, sprich eine Erkältung hast, einen grippalen Infekt solltest Du das Training meiden. Dein Körper bzw Immunsystem hat sehr viel damit zu tun, Dich gesund zu bekommen, was eine Höchstleistung für deinen Körper ist. Ihn mit weiteren Reizen durch hartes Training zu Schwächen macht also kein Sinn und führt zu weiteren Problemen. - > z.b. Entzündung des Herzmuskels.
Also Training aussetzen.
Ebenso solltest du nach deiner Krankheit bsw deiner Pause langsam ins Training einsteigen. Fang mit einem Ganzkörpertraining an und trainiere auf 40-50% deiner Leistung 2 bis 3 mal in der ersten Woche. Starte in der zweiten Woche erst wieder durch.
Ernährung in der Krankheit, wie sieht es damit aus ?
Du solltest in jedem Fall genügend Nährstoffe also Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Kalorien aufnehmen, dein Körper braucht dies um effektiver heilen zu können.
Dein Körper/Immunsystem leistet gerade Höchstarbeit gebe ihm also alles was er braucht um arbeiten und regenerieren zu können. Alles weitere wie Training, Aufbau von Muskulatur oder sogar eine Diät spielen gerade eine Nebenrolle.
Du bist KRANK, das letzte woran du denken solltest ist: Training und unzureichende Ernährung !
www.pt-morethanfitness.de
Artikel von Manuel Profil von Manuel Manuel Als Kontakt


SENDEN

Manuel Beth

09.12.2019 @ 12:12 Uhr

Schulter

Der "YTWL" Schulterzyrkel.

Du bist im Büro tätig und ständig in vorgebeugt Position am Tisch. Du sitzt den ganzen lieben langen Tag. Du bist eine Frau mit großer Oberweite, hast einen verspanten Nacken oder Schultergürtel. Deine Schulterblattrückzieher sind einfach zu schwach gegenüber deiner Brustmuskukatur.
Dann habe ich hier einen guten Weg dagegen an zu gehen.

DER " YTWL" SCHULTER-ZYRKEL
Absolviere den Zyrkel in der angegeben Reihenfolge beginne mit dem Y und arbeite dich zum L. Alles in Bauchlage.
Beginne ohne Zusatzgewicht und mache bei allen 4 Übungen 10 Wiederholung. Steigere Dich allmählich und mache pro Woche 3 Wiederholungen mehr bis du bei 22 Wiederholung angekommen bist. Ab da kannst du mit Zusatzgewicht arbeiten beginne mit einem kleinem Gewicht 1 bis 2 Kilo. Bau den Zyrkel in dein Training mit ein oder mach es 4 mal Pro Woche.

Viel Spaß

www.pt-morethanfitness.de
Artikel von Manuel Profil von Manuel Manuel Als Kontakt


SENDEN

Sabine Kunz

06.12.2019 @ 09:12 Uhr

Gewinnen durch persönliche Betreuung! Personaltraining - Schnuppertraining

Sportlich starten und gesund durchs ganze Jahr!!

Ablauf:
- Anamnesebogen und Besprechung der Trainingsinhalte unter Blickwinkel der Informationen
- Individuelles Training aufgrund eines Minitrainingsplanes
- Persönliche Betreuung
- Zielorientiertes Training
- 1x Eiweißriegel
- Nachbesprechung

3er Paket:

3 Trainingseinheiten Sonderpreis 276€
(gültig beim Kauf vom 01.12.2019-31.01.2020)
Einzulösen ab 01.01.2020-30.04.2020

Bei Buchung eines Folgepakets von mind. 12 Einheiten zusätzlich 30€ sparen!

Infos unter: personaltrainer@unitybox.de
www.sabinekunz.de
Artikel von SabineProfil von SabineSabine Als Kontakt


SENDEN

Susanne Peterhoff

04.12.2019 @ 14:12 Uhr

Trainer für Präventionskurse gesucht

Wir haben die geilsten Teilnehmer und suchen dafür geile, zuverlässige und motiverte TrainerIn

für drei Präventionskurse nach §20 SG BV ab Januar 2020
Die Kursformate BBP, Fitgym und Rückenfit
immer montags 17-20 Uhr in Stuttgart (Nähe Mercedes-Benz Arena)

Wo seid Ihr? Meldet Euch, wenn Ihr Lust habt Teil unseres Trainerteams zu werden.
Beschäftigung auf Honorarbasis, oder Minijob möglich.

Euer Ansprechpartner Susanne Peterhoff
pro-Training GmbH
info@pro-training.de
01704845776
www.pro-training.de
Artikel von SusanneProfil von SusanneSusanne Als Kontakt


SENDEN

Manuel Beth

02.12.2019 @ 10:12 Uhr

Personal Training 2.0

Warum ist Ehrlichkeit so WICHTIG?

Wir als Personal Trainer haben eine Verpflichtung unseren Kunden gegenüber! Ihnen alles zu versprechen und unmögliche Ziele realistisch erscheinen zu lassen ist nicht professionell. Viele Kunden kommen mit Zielen zu ihrem Trainer die meilenweit entfernt liegen aber in kürzester Zeit erreicht werden wollen. Da fängt das coaching schon an. Ziele wie 10kilo abbauen in 5 Wochen oder 5 Kilo Muskeln aufbauen in 2 Monaten sind definitiv für die Mehrheit der trainierenden nicht möglich. Sei da ehrlich zu deinen Kunden. Ebenso ist das erreichen der Ziele von sehr vielen Faktoren abhängig. Du kannst das beste Training abhalten den besten Plan schreiben den tollsten Enährungsplan. Alle Infos geben tut dein Kunde aber nur als würde er sich daran halten. Hast du als Trainer ein Problem. Sei auch hier ehrlich sage deinem Kunden das, dass erreichen seiner Ziele auch von ihm abhängig ist. Erkläre ihm das, dass erreichen von seinem Traumkörper defitiv hart wird in viel Entbehrungen kostet. Es sich aber lohnt heut viel für sein Gesundsein zu tun als später drei mal so viel für sein kranksein. Baue deine zwischenmenschliche Ebene aus um kommunizieren zu können. Lege messbare Ziele mit deinen Kunden fest und das zusammen. Sei menschlich du hast in den meisten Fällen keinen leistungssportler vor dir. Also trainiere ihn auch so, überfirderungen machen oft gar keinen Sinn, führe und fordere im richtigen Maß. Es gibt bestimmt noch mehr zu sagen, aber es sollte erstmal reichen.
Artikel von Manuel Profil von Manuel Manuel Als Kontakt


SENDEN

Alexander F. Peters

INSIDER

28.11.2019 @ 18:11 Uhr

Training bei chronischen Rüchenbeschwerden

Training wird in medizinischen Leitlinien zur Therapie von chronischen, unspezifischen Rückenschmerzen empfohlen. Doch ob die verschiedenen Formen des Trainings gleichwertig sind, untersuchte jetzt ein belgisches Forscherteam:
In einer Netzwerkanalyse wurden 89 Studien berücksichtigt, mit folgenden
Interventionen: 
• Pilates, 
• Krafttraining, 
• Stretching, 
• McKenzie-Übungen, 
• Yoga, 
• Flexionstraining, 
• wasserbasiertes Training, 
• multimodales Training, 
• stabilisierendes Training

Ergebnisse:
Die besten Interventionen in Abhängigkeit zu folgenden Parametern:
?Schmerz:
• Platz 1 Pilates
• Platz 2 Krafttraining
• Platz 3
 Stabilisationstraining

?Funktion:
•  1) Krafttraining
•  2) Stabilisationstraining
•  3) aerobes Training und 
•  4) Krafttraining

Fazit der belgischen  Autoren: „Krafttraining, Pilates und  Stabilisationstraining sind die wirksamsten Behandlungen bei chron., unspez. Rückenschmerzen.
Sie erscheinen oft besser als therapeutische  Handanlagen.
Wichtig ist eine gute Anleitung durch Training mit therapeutischer Ausbildung, z. B. Physiotherapeuten.
Artikel von Alexander F.Profil von Alexander F.Alexander F. Als Kontakt


SENDEN

Salih Sara

28.11.2019 @ 11:11 Uhr

WASSER. THEMA WASSER.

Unser Lebenselixier. Das Element, woraus wir bestehen. Sogar zu 70% im Erwachsenenalter und als Säugling und Baby zu 95%. Etwas, was wir nicht 3 Tage trinken, uns das Leben kosten könnte. Wenn das so wichtig ist, warum trinken wir nicht viel?
Du fragst Dich jetzt, was zum Henker dieser Text sein soll. Ich will dich dran erinnern, dass Du wie jeder andere auch, zu wenig trinkst! JEDER! Jeder, der sich nicht bewusst ist, was er isst und trinkt. Doch mit Wasser könntest Du sogar abnehmen, wusstest Du Das? Im Schnitt 70 - 150 kcal pro Liter getrunkenem Wasser. Oh ja, richtig gehört :)
Weisst Du denn wie viel Du trinkst oder trinken solltest?

Folge mir auf instagram: healthengineers oder salihcgn und erfahre immer mehr zu diesen und solchen Punkten.
www.instagram.com/healthengineers
Artikel von SalihProfil von SalihSalih Als Kontakt


SENDEN

Manuel Beth

27.11.2019 @ 15:11 Uhr

Personal Trainer Fitness Trainer Unterschied

Unterschied zwischen Personal Trainer und Discount Fitnessstudio Trainer !
und Der Personal Trainer ist von Sekunde 1 bis zum Erreichen des/-r Ziels/-e immer an der Seite des Kunden, auf Wunsch sogar darüber hinaus. Er ist beim jedem einzelnen Training dabei. Er gibt zielführende Übungen vor, schreitet bei Einschränkungen ein und korrigiert falsche Ausführungen. Ein Personal Trainer ist im Gegensatz zum Fitness Trainer gewillt sich ständig weiter zu bilden, immer auf den neusten Stad zu sein, denn er ist auf seine Kunden angewiesen. Was der Discount-Trainer im Fitnessstudio nicht ist, denn geht ein Kunde kommen weitere. Ihm kann es egal sein ob man Ziele erreicht oder nicht. Ein Personal Trainer gibt ständig Tipps und Anregungen und Empfehlungen zur richtigen Ernährung, auf Wunsch auch individuell erarbeitete Ernährungspläne. Und ist erreichbar für seine Kunden.
Der Personal Trainer lebt von und mit seinen Kunden !
Der Discount Fitnessstudio-Trainer ( nicht jeder, jedoch die meisten ) in einem Discout-Fitnessstudio, gibt dem Kunden einen standardisierten Plan, der nicht Zielführend ist und schon gar nicht auf Bedürfnisse des Kunden eingeht. In der Einführungsstunde werden lediglich Übungen und Geräte kurz erklärt und der Trainingsplan ausgegeben, danach wird der Kunde meist sich selbst überlassen. Er trainiert stumpf nach Plan und wundert sich warum keine Erfolge kommen. Vor allem für Neueinsteiger stellt das Training auf diesem Wege eine Gefahren dar, da nach einer kurzen Einweisung so gut wie keiner weis wie die richtige Bewegungsausführung ist und worauf es ankommt. Die falsche Ausführung kann schädlich für Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke sein. Auf die Ernährung, die mit unter den größten Teil ausmacht wird so gut wie nie eingegangen.
Der Discount Fitnessstudio Trainer lebt von seinem Gehalt, nicht von den Kunden !
Entscheide Du, mit wem du trainierst !
www.pt-morethanfitness.de
Artikel von Manuel Profil von Manuel Manuel Als Kontakt


SENDEN

Sabine Kunz

18.11.2019 @ 15:11 Uhr

XCO Walking – gesunder Start ins neue Jahr! Gewinnen durch festes Bindegewebe!

Gewinnen durch festes Bindegewebe!

XCO Walking – gesunder Start ins neue Jahr!
Inkl. Tiefenmuskulatur und funktionellem Training

Aktiv an der frischen Luft

Wo: Langen / Oberlinden (Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben)

Termin für Kurs:

Montags 09.30h – 10.30h = 12 Wochen Preis 135,-- € p. P.
Termine: 6. Januar 2020 – 30. März 2020
(kein Training 09.03.20)

Einstieg ins Walking und zusätzlich Rumpf- und Tiefenmuskulatur mit dem XCO® an der frischen Luft – der ideale Ausgleich zum Arbeitsalltag!

• Ganzkörpertraining
• löst Verspannungen
• ideales Fatburning-Training, 33 % mehr Kalorien!
• wirkt körperstraffend
• anerkannte Therapieform
• schult die Körperwahrnehmung
• bewirkt eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers
• leichte Umsetzung
• jeder kann mitmachen und seine eigene Intensität finden
• keine Vorkenntnisse erforderlich
• sofortiger Erfolg spürbar

Durch den Aufbau der tiefen Rückenmuskulatur und Lockerung der Faszien schenken Sie Ihrem Rücken eine aufrechte Haltung und neue Kraft im Alltag – langfristig.

Anmeldungen schriftlich unter: personaltrainer@unitybox.de
Kursleiterin und Referentin: Sabine Kunz

Mindestteilnehmeranzahl: 5 Personen

XCO ® bitte mitbringen. Falls nicht vorhanden, bitte bei Anmeldung mit angeben, damit dieser Leihweise gegen eine Gebühr von 5€ für die gesamte Kurszeit zur Verfügung gestellt werden kann!

Infos zum Datenschutz finden Sie unter:
www.sabinekunz.de

Artikel von SabineProfil von SabineSabine Als Kontakt


SENDEN

Sabine Kunz

18.11.2019 @ 15:11 Uhr

Outdoor Fitness – gesunder Start ins neue Jahr!!

Gewinnen durch mehr Kraft und Ausdauer:

Outdoor Fitness – gesunder Start ins neue Jahr!!
Aktiv an der frischen Luft

Wo: Langen / Oberlinden (Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben)

Termin für Kurs:
Mittwochs 17.30h – 18.30h = 13 Wochen Preis 149,-- € p. P.
Termine: 8. Januar – 1. April 2020

Natur kennenlernen – Bänke, Baumstämme und Treppen
Bewegung an der frischen Luft – trainieren in der Gruppe
funktionelles Training aller grundmotorischen Fähigkeiten:

• Ausdauer
• Kraft / Kraftausdauer
• Beweglichkeit
• Koordination
• Schnelligkeit

Jeder trainiert in seinem Fitnesslevel – gemeinsam Ziele erreichen – die Motivation und den Spaß in der und durch die Gruppe zum Erlebnis machen.

Anmeldungen schriftlich und verbindlich unter: personaltrainer@unitybox.de

Kursleiterin und Referentin: Sabine Kunz
Mindestteilnehmeranzahl: 5 Personen

https://www.facebook.com/pg/SabineKunz63225/posts/?ref=page_internal

Infos zum Datenschutz finden Sie unter:
www.sabinekunz.de
Artikel von SabineProfil von SabineSabine Als Kontakt


SENDEN
WEITER →

Deine Werbung hier

Als Firma hier im Login werben? Schreib uns an:
OKDurch die Nutzung dieser Website bin ich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »