PINNWAND

Beitrag schreiben

Alexander F. Peters

INSIDER

20.12.2020 @ 09:12 Uhr

Training des M. trapezius wichtig für Schultergesundheit

Ein schwacher M. trapezius pars ascendens (Aufsteigender Teil) verkleinert den subakromialen Raum . Das ist der Raum oberhalb des Oberarmkopfes und unter der Schulterecke. In diesem befinden sich  mehrere empfindliche Sehnen sowie ein Schleimbeutel.
Ein Forscherteams aus Kanada & Frankreich ermüdete den M. trapezius durch Elektrostimulationen.
Im Anschluss sahen sie eine Aktivierung des Deltoideus, des Pectoralis majors und des Subscapularis.
Die Folge war eine verschlechterte  skapulothorakalen Kinematik und eine Verschlechterung der Stabilität des Humeruskopfes in der Gelenkpfanne, eben mit Einengung des subakromialen Raumes.

Fazit: Zur Stabilisation des Schulterblattes und verschleißfreien Funktion des Schultergelenkes ist ein intensives Training des M. trapezius pars ascendens (! !)  notwendig.

Ich empfehle immer ein Training unter Kraftausdauerprinzipien. 
Frohe Festtage
Alexander F. gefällt das.
Artikel von Alexander F.Profil von Alexander F.Alexander F. Als Kontakt

Gedanken zu diesem Artikel:



SENDEN