PINNWAND

Beitrag schreiben

Alexander F. Peters

INSIDER

02.06.2020 @ 16:06 Uhr

Optimales Training bei koronarer Herzkrankheit reduziert das vorzeitige Sterberisiko

Eine aktuelle Veröffentlichung
einer Zeitschrift für Herzerkrankungen zeigt, dass ein aktives Leben mit zwei bis dreimal wöchentlichem Training zu einer Reduzierung der Todesrate bei Patienten mit gefässbedingter Herzschwäche oder Herzinfarkt führt.
Die Autoren einer Langzeitstudie über fünf Jahre untersuchten 32370 Patienten, dabei sportlich Inaktive sowie regelmäßig Trainierende an zwei bis vier Tagen pro Woche.
Im Idealfall führte 1- 2maliges, 20-minütiges Training pro Woche, mit hoher Intensität (!), zu einer Reduzierung der Sterberate von 20%.

Merke: Das Herz ist ein Muskel
Sebastian gefällt das.
Artikel von Alexander F.Profil von Alexander F.Alexander F. Als Kontakt


SENDEN

Deine Werbung hier

Als Firma hier werben? Schreib uns an:
OKDurch die Nutzung dieser Website bin ich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »